Unter dieser Bedingung will Gates für Klimaschutz spenden

Unter dieser Bedingung will Gates für Klimaschutz spenden Depositphotos / ChinaImages

Microsoft-Gründer Bill Gates spendet 1,5 Milliarden Dollar für den Klimaschutz, sollte das von US-Präsident Joe Biden auf den Weg gebrachte Infrastrukturpaket vom US-Repräsentantenhaus abgesegnet werden. Der US-Sender »CNBC« zitierte den Multi-Milliardär, laut dem das Gesetz nicht nur einen dauerhafteren Weg zu Null-Emissionen bringen werde, sondern auch Arbeitsplätze im ganzen Land schaffe. Die Spende von 1,5 Milliarden Dollar soll Medienberichten zufolge in einem Zeitraum von drei Jahren die Reduzierung von Treibhausgasen unterstützen.

Gegenüber dem »Wall Street Journal« betonte Gates, dass es entscheidend für Klima-Technologien sei, die Kosten zu reduzieren und die Produktion auf ein gigantisches Niveau anzuheben. Dies sei laut dem Unternehmer ohne politisches Eingreifen nicht zu erreichen. Das von Biden ins Rollen gebrachte Infrastrukturpaket sei »die richtige Politik«, hob Gates hervor. 1,2 Billionen Dollar umfasst das US-Infrastrukturpaket, mit dem neben dem Klimaschutz die Gewerkschaften gefördert, Minderheiten gestärkt, der Sozialstaat ausgebaut und das Wahlrecht geschützte werden soll.

Top