Elon Musk wird reicher als Warren Buffett

Elon Musk wird reicher als Warren Buffett Depostitphotos.com/ChinaImages

Tesla-Gründer Elon Musk ist, am vergangenen Freitag, an Warren Buffet vorbeigezogen und ist laut dem Bloomberg Billionaires Index damit die siebtreichste Person der Welt.

Das Vermögen von Musk stieg laut Bloomberg, am Freitag, um mehr als 6 Milliarden US-Dollar, nachdem die Tesla-Aktie um 10,8 Prozent auf einen Rekordwert von 1.544 US-Dollar, die Aktie, stieg. Der Marktwert von Tesla betrug damit 286,5 Milliarden US-Dollar.

Musk hält 20,8 Prozent der Tesla-Aktien und so einen Anteil von knapp 60 Milliarden US-Dollar. Musk ist zusätzlich Hauptaktionär am im Privatbesitz befindlichen SpaceX und an einem in Privatbesitz befindlichen Tunnelbauunternehmen.

Buffetts Vermögen fiel vergangene Woche, nachdem er Berkshire Hathaway-Aktien im Wert von rund drei Milliarden US-Dollar für wohltätige Zwecke gespendet hatte. Dies ist ein Teil seines Plans, den größten Teil seines Vermögens an philanthropische Unternehmen zu verschenken.

Die Tesla-Aktien sind über die letzten 12 Monate um mehr als 500 Prozent gestiegen und haben den Wert fast jedes anderen S&P 500 Unternehmens übertroffen. Der Elektroautobauer ist der wertvollste Autobauer der Welt.

Möglicherweise könnte Elon Musk die reichste Person der Welt werden. Diesen Platz nimmt der Amazon-CEO Jeff Bezos ein. Möglich könnte dies sein durch ein Vergütungspaket, dem Tesla-Aktionäre 2018 zugestimmt haben. Ende Mai gewährte Tesla Musk Aktienoptionen, die heute 1,8 Milliarden US-Dollar wert sind. Knapp 2 Monate später soll Musk noch einmal Aktienoptionen erhalten. Das Gehaltspaket von Musk enthält einen Plan, der ihm innerhalb von 10 Jahren, 20,3 Millionen Aktienoptionen ermöglichen könnte.

 

 

Related posts

Top