Gewinne aus Gold-ETFs bleiben noch steuerfrei

gewinne-aus-gold-etfs-bleiben-noch-steuerfrei Depositphotos.com/strelok

Mit einer Abgeltungssteuer von 25 Prozent sollten die Gewinne aus Gold-ETFs ab 2021 belegt werden. So war der Plan des Bundesfinanzministeriums. In dem Entwurf für das dazugehörige Jahressteuergesetz fehlt diese Abgabe komplett. Die Gewinne aus Investments in Goldprodukte bleiben damit erstmal steuerfrei, sollten Anleger diese Produkte mehr als 12 Monate im Depot gehalten haben.

Authors
Tags

Related posts

Top