Ölproduktion im Golf von Mexiko zurückgefahren

Ölproduktion im Golf von Mexiko zurückgefahren Depositphotos.com/karenfoleyphotography

Die Ölproduktion ist im Golf von Mexiko in den letzten Tagen und Wochen auf Grund der beiden Hurricanes Laura und Marco stark zurückgegangen. 13,8 Millionen Barrel Öl wurden nach einer Analyse der Nachrichtenagentur Reuters vom Markt genommen. Die Unternehmen fahren ihre Produktion jetzt erst wieder hoch, nachdem die Stürme vorübergezogen sind und die Produktion lag am Mittwoch rund 20 Prozent unter der normalen täglichen Produktion der Region, berichtet Reuters.

Authors
Tags

Related posts

Top