Blackrock: Vermögensverwalter erzielt hohe Gewinne

Blackrock: Vermögensverwalter erzielt hohe Gewinne Depositphotos.com/davidtran07

Die gute Stimmung an den Finanzmärkten hat Blackrock, weltgrößter Vermögensverwalter, zu einem ausgezeichneten zweiten Quartal verholfen. Von April bis Ende Juni hat das Finanzunternehmen seinen Gewinn auf 1,2 Milliarden steigern können, das ist ein Zuwachs um 21 Prozent. Wie das Handelsblatt berichtet, konnte Blackrock, aufgrund der guten Stimmung, 100 Milliarden Dollar neues Geld von seinen Kunden einsammeln. Ende Juni verwaltete das Finanzhaus 7,3 Billionen Dollar.

Die positive Entwicklung passt zum aktuellen Trend der Banken. Besonders jene Banken, die besonders von den Finanzmärkten abhängen, konnte gute Zahlen schreiben. Die US-Regierung und die US-Notenbank Fed, hat mit billionenschweren Finanzspritzen die Märkte wieder beleben wollen. Das Handelsblatt berichtet, dass die Investmentbank Goldman Sachs das zweitbeste Quartalsergebnis seiner Unternehmensgeschichte einfahren konnte.

 

Gold: BlackRock erhöht Anteile um 318 Prozent

 

 

Tags
Top